Sprungziele
Seiteninhalt

Kirche und Religion im Amt Kropp-Stapelholm

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Kropp

Die Kirchengemeinde Kropp ist die zweitgrößte Kirchengemeinde im Kirchenkreis Schleswig - Flensburg.

Zur Kirchengemeinde Kropp gehören die Dorfkirche Kropp, die Kapelle in Groß Rheide und die Kapelle in Tetenhusen.

Drei Pastoren teilen sich die Arbeit in Kropp. Den Bezirk Nord betreut Pastor Michael Jastrow, den Bezirk Mitte Pastorin Jutta Selbmann und den Bezirk Süd Pastor Hergen Köhnke. 

Dir Dorfkirche, die aus dem Jahre 1250 stammt, ist eines der Wahrzeichen von Kropp. Hier wird regelmäßig am Sonntag um 10 Uhr der Gottesdienst gefeiert. 

Schwerpunkte der Gemeindearbeit sind die Pfadfinderarbeit und die Kirchenmusik, für die es einen eigenen Förderverein gibt.

Circa ein Dutzend Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wirken bei der Gemeindearbeit und auf dem kirchlichen Friedhof mit. Dazu kommen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der evangelischen Kindertagesstätte, die sich in der Trägerschaft des Kita-Werkes des Kirchenkreises befindet.

Gemeinde Heiliger Geist Kropp

Die Gemeinde Hl. Geist, Kropp ist Teil der Pfarrei Sankt Ansgar, Rendsburg.

In der Gemeinde Hl. Geist wird die Sonntagsmesse am Vorabend, samstags um 17:00 Uhr, gefeiert.

Pfarrer Wolfgang Johannsen leitet die Pfarrei. Zusammen mit ihm sind in den pastoralen Bereichen die Mitglieder des hauptamtlichen Pastoralteams tätig. In Verwaltungsangelegenheiten erfolgt Unterstützung durch den Kirchenvorstand und dessen Fachausschüsse auf Pfarreiebene, in den pastoralen Aufgaben und in den Aktivitäten der Gemeinde durch das Gemeindeteam Rendsburg-Hohenwestedt. 

Der Pfarrpastoralrat koordiniert die pastorale Arbeit der Gemeindeteams auf Ebene der Pfarrei.

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Hollingstedt

Das Gemeindegebiet der ev.-luth. Kirchengemeinde Hollingstedt umfasst die Dörfer Börm, Dörpstedt, Ellingstedt und Hollingstedt. Die Kirchengemeinde liegt am westlichen Rand des Kirchenkreises Schleswig im idylli­schen Treenetal.

In Börm wurde 1967 eine kleine moderne Kapelle und ein neuer Friedhof für die Gemeinde Börm errichtet.

Einen Teil der Kirchengemeinde bilden die drei Kinder­gärten, die durch das Kindertagesstättenwerk getragen werden. In Hol­lingstedt, Ellings­tedt und Börm kommen über 80 Kinder in die Einrichtungen.

Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Stapelholm-Stapel

Die ehemaligen Kirchengemeinden Bergenhusen, Erfde und Süderstapel haben am 1. Januar 2019 zur neuen Kirchengemeinde Stapelholm-Stapel fusioniert.

Die Dorfkirche in Bergenhusen aus dem Jahr 1712, deren Innenraum im Sommer 2002 vollständig renoviert wurde, ist ein Wahrzeichen der Gemeinde .

Ein weiteres sehenswertes kirchliches Gebäude ist das Pastorat aus dem Jahr 1735, das das Bild des Dorfes mit prägt.

Die Kirche in Erfde liegt im Südwesten des Kirchenkreises. Die Marien-Magdalenen Kirche zeigt einen einfachen romanischen Stil, die Mauern bestehen meist aus zum Teil sehr großen Feldsteinen und sind bis zu einem Meter dick. Gebaut wurde die Kirche ca. im 13. Jahrhundert.

Die St. Katharinen-Kirche liegt im westlichen Teil der Landschaft Stapelholm. Das Gemeindehaus, das in unmittelbarer Nähe zur Kirche liegt, bietet Platz für Veranstaltungen mit allen Generationen. 

Die Kirche wurde um 1200 gebaut. Sie ist eine einschiffige Feldsteinkirche mit Chorraum und Apsis. Auffällig ist der mächtige Rundturm (einer von dreien im Landesteil Schleswig). Die Mauern im unteren Teil sind bis zu 2,50 m dick. Die Turmspitze wurde 1972 erneuert.