Sprungziele
Seiteninhalt

Ältere Menschen in Kropp

Die Gemeinde Kropp hat für Senioren Einiges zu bieten. Veranstaltungen des DRK-Ortsvereins Kropp und des Arbeiterwohlfahrts-Ortsvereins Kropp laden zum netten Beisammensein und "Klönschnack" ein.

DRK-Handarbeitskreis

Jeden zweiten Dienstag kommen Mitglieder des DRK-Handarbeitskreises im Kopper Forum, Am Markt 11, zusammen. Bei Kaffee und Kuchen wird dann fleißig gestrickt, gehäkelt, gestickt und genäht. Der Handarbeitskreis bietet die Gelegenheit, mit Anderen zusammenzusitzen, Erfahrungen auszutauschen und Neues dazuzulernen. Die angefertigten Handarbeiten werden auf dem alljährlichen Adventsbasar am Samstag vor dem 1. Advent zum Kauf angeboten. Der Erlös wird für eine gemeinnützige Einrichtung oder für einen wohltätigen Zweck gespendet.  

Ansprechpartnerin für den DRK-Handarbeitskreis ist Frau Renate Schiller.

DRK-Spätlese

Jeden zweiten und vierten Montag im Monat kommen die Senioren der DRK-Spätlese von 14.30 Uhr - 16.30 Uhr im ev. Gemeindezentrum, Hauptstr. 3 in Kropp, zusammen. Hier können  die Senioren in einer angenehmen Atmosphäre beisammen sitzen und sich austauschen. Die Treffen stellen eine Abwechslung vom Alltag dar und bieten den Senioren die Möglichkeit, sich bei Spielenachmittagen, Bewegungsspielen und Informationsveranstaltungen zu z.B. gesunder Ernährung körperlich und geistig fit zu halten. In den Sommermonaten werden gemeinsam kleinere Ausflüge unternommen.

Ansprechpartnerin für die DRK-Spätlese ist Frau Anne Straßenburg.

Tanzen mit dem Rollator

Jeden zweiten und vierten Donnerstag von 10 - 11 Uhr findet im Kropper Forum, Am Markt 11, das Tanzen mit dem Rollator statt. Hier werden Tänze wie Samba, Cha Cha Cha, Walzer oder Polka getanzt.

Ansprechpartnerin ist Frau Erika Ziemann.

Bunter Nachmittag für Senioren

Jeden Donnerstag findet im Kropper Forum, Am Markt 11, in der Zeit von 14:30 - 17:30 Uhr ein bunter Nachmittag für Senioren statt. Bei Kaffee und kuchenwird hier gemütlich beisammen gesessen und gesungen oder Gesellschaftsspiele gespielt.

Ansprechpartnerin ist Frau Luise Graf.