Sprungziele
Inhalt
06.05.2024

L 39: Radweg- und Fahrbahnerneuerung in Dörpstedt

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr Schleswig-Holstein (LBV.SH) erneuert vom 6. Mai bis voraussichtlich 7. Juni 2024 die beschädigte Fahrbahn der Landesstraße 39 in der Ortsdurchfahrt Dörpstedt einschließlich des parallel verlaufenden Radwegs. Zudem werden Arbeiten für die Gemeinde Dörpstedt ausgeführt. Aus Gründen der Verkehrssicherheit, des Arbeitsschutzes und der Bauqualität können die Arbeiten nur unter Vollsperrung stattfinden. Anliegerinnen und Anlieger erreichen fußläufig ihre Grundstücke. Polizei und Rettungsdienste im Einsatz können den Baubereich passieren. Die Baufirma vor Ort informiert rechtzeitig durch Hauswurfzettel über mögliche Beeinträchtigungen. Die Arbeiten sind wetterabhängig; terminliche Verschiebungen sind daher möglich.

Umleitung
Die ausgeschilderte Umleitung führt ab Klein Rheide über die K 30 Richtung Dannewerk bis zur K 39 nach Hollingstedt sowie die L 37 nach Dörpstedt und umgekehrt. Die Verkehrsführung wurde mit der Polizei, der Verkehrsbehörde, dem Kreis, dem Amt, den Gemeinden und dem Buslinienbetreiber abgestimmt. Der LBV.SH bittet, sich auf die weiteren Arbeiten einzustellen, den ausgeschilderten Umleitungen zu folgen sowie um rücksichtsvolles Verhalten zum Schutz der Menschen auf der Baustelle. Die Gesamtkosten von rund 460.000 Euro tragen das Land Schleswig-Holstein und die Gemeinde Dörpstedt.