Erst der Maibaum, dann das Theater

(Bergenhusen, 27.05.2010) Nach dem schon traditionellen Maibaum-aufstellen der Feuerwehr Bergenhusen, gaben die Laienschauspieler des Barmhusener Fuerwehr Snakfatt ihr plattdeutsches Theaterstück zum Besten.

Viele Stunden Arbeit haben die Männer der Feuerwehr damit zugebracht, einen neuen Maibaum herzurichten, nachdem am Baum vom letzten Jahr ein Schaden festgestellt wurde.

Nun kann sich die Gemeinde wieder an einem Maibaum im
neuen Glanz erfreuen.
Für den „Hexensommer“ schlüpften die Schauspieler wieder in die verschiedensten Rollen, um ein gut einstudiertes Stück, für das sie intensiv geprobt hatten, aufzuführen.
Da wurde aus Sönke Schacht der Bauer Manfred Behn, der mit seiner spirituell veranlagten Tochter (Katja Gniffke) unter einem Dach lebt. Der Hof des Bauern steht finanziell kritisch da. Was bleibt ihnen da anderes übrig, als um die Gunst der schönen Nachbarin Anna Delfs (Kirsten Feddersen) zu buhlen, um so seinen Hof zu retten? Wäre da bloß nicht seine Tochter, die die Nachbarin für eine Hexe hält und hätte diese doch bloß nicht so viel Böses im Sinn! Sie tüftelt mit ihrer
gewieften Magd Lotti (Meike Frahm-Höhne), die für jeden
Dienst ihre Hand aufhält, den teuflischen Plan aus, die Ernte des Bauern zu zerstören. Lotti aber macht lieber Kornkreise in die Felder, anstatt alles nieder zu walzen. Plötzlich wimmelt es dort von Schaulustigen und auch der Doktor der Physik, Karsten Rohloff (Martin Baltzer), wird von dem Spektakel angelockt.
Eine wahrlich verzwickte Geschichte, die die
vermeintlich Außerirdische (gespielt von Ulf Nehlsen) noch vervollständigt. Der ahnungslose Bauer wittert ein gutes Geschäft und versucht so seinen Hof zu retten. Letzen Endes ist es aber die raffinierte Lotti, die der Geschichte ein gutes Ende setzen kann. Ganz am Rande konnte man Catrin Feddersen sehen, die allen als Souffleuse diente.

Ein gelungenes Stück, das viel Gelächter und umso mehr
begeisterten Beifall bei den Zuschauern fand. In drei Aufführungen konnten um die 300 Gäste gezählt werden. (kw)
Dat Barmhusener Fuerwehr Snackfatt bei seinem
Theaterstück „Hexensommer“

- Auszug aus Region Kropp-Stapelholm aktuell / Juni 2010 Nr. 5 – 3. Jahrgang -

Zu den aktuellen Bekanntmachungen

  • November 2018

    Ausgabe
    November 2018
    PDF, 7,7 MB

  • Stapelholm-Kurier
  • Bauleitplanung
  • Breitbandzweckverband Mittlere Geest

Veranstaltungstipps

Tetenhusen Wohlde Dörpstedt Groß Rheide Börm Bergenhusen Norderstapel Süderstapel Erfde Tielen Alt Bennebek Klein Bennebek Kropp Klein Rheide Meggerdorf