Sprungziele
Seiteninhalt

TSV Wohlde von 1920 e.V

Frau Ute Ochsenbauer

Nordergang 5
DEU-24899 Wohlde

E-Mail schreiben
04885-553

Nachricht schreiben Karte anzeigen Adresse exportieren

TSV Wohlde

Der TSV Wohlde wurde 1920 gegründet. Von der Gründung und den Anfängen fehlen zwar die Aufzeichnungen, nach den uns bekannten mündlichen Überlieferungen wurde in den Sommermonaten neben der Leichtathletik auch Faustball, Schlagball und Völkerball gespielt. Im Winter stand das Reckturnen an erster Stelle. Dafür stellten die Wohlder Gastwirte das Vereinslokal.


Die Zeit nach 1945 steht für den Neuanfang des Sportvereins. Zunächst wurden die Sportarten Geräteturnen, Boxen, Leichtathletik, Faustball und Handball aufgenommen. Der der chronische Mangel an geeigneten Plätzen und Räumen hemmte in diesen Jahren manche Aktivität. Die Sparte Handball wie auch die anderen Sportarten verlagerten immer stärker in die Halle. Das Fehlen einer eigenen Sporthalle in unserem Amtsbereich war ein großes Handicap, allein schon wegen der fehlenden Trainingsmöglichkeiten.


Ein großer Schritt in dieser Richtung war die Fertigstellung der Sporthalle in Erfde im Jahre 1986 sowie der Neubau der Schulturnhalle in Bergenhusen 1993. Wir konnten damit unser Angebot in den Jugend-, Breiten- und Seniorensport ausweiten. Neue Sparten wie Badminton, Volleyball und die Wiederaufnahme von Tischtennis wurden dadurch möglich.


Heute sind wir ein Verein mit 175 Mitgliedern und betreiben Breitensport in den Sparten Turnen, Badminton, Handball, Reiten und Treckerfreunde.


Der aktuelle Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:
Leon Möller (1. Vorsitzende)
Lucas Möller (2. Vorsitzender)
Cassandra Thiessen (Kassenwartin)


Datenschutzerklärung TSV Wohlde