Sprungziele
Seiteninhalt
26.11.2019

Update zur Vollsperrung der Landesstraße 188 (L 188) in der Ortsdurchfahrt der Gemeinde Börm

Update: Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein teilt mit, dass der defekte Durchlass komplett erneuert werden muss. Die Bauarbeiten werden drei Wochen dauern.

Der LVB wird die Vorwegweisung verändern und die Umleitungshinweise aufstellen.

Der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr des Landes Schleswig-Holstein teilt mit, dass aufgrund eines defekten Durchlasses unter der L 188 in der Ortsdurchfahrt der Gemeinde Börm (Dorfstraße) kurzfristig eine Vollsperrung der L 188 erfolgen musste. Anliegerverkehr ist nur bis zur Baustelle möglich.

Die Gemeinde Börm erreichen Sie aus Richtung Bundesstraße 77 über die Landesstraße 39 Kropp-Klein Rheide-Groß Rheide und die Kreisstraße 33 Groß Rheide Richtung Börm.

Die Umleitung für den Verkehr auf der L 188 von Dörpstedt Richtung Klein Bennebek (Landesstraße 40) erfolgt in Umleitung in umgekehrter Reihenfolge. Anliegerverkehr ist auch von dort nur bis zur Baustelle möglich.

Wann die Baumaßnahme abgeschlossen ist, lässt sich noch nicht abschätzen. Die Verkehrsbetriebe des Kreises Schleswig-Flensburg erarbeiten gegenwärtig einen Plan für den Busverkehr/Schülertransport.

Vollsperrung L 188
Vollsperrung L 188