Sprungziele
Inhalt

1. Drachenbootrennen im Geestlandbad

Das Geestlandbad wird in diesem Jahr 50. Das Freibad-Team und die Vereinen DLRG, Wasserfreunde und TSV planen vom 22. – 26.06. gleich fünf feuchtfröhliche Festtage. Unter anderem wird es im Rahmen der Festwoche das 1. Drachenbootrennen im Kropper Freibad am Samstag, 25.06.2022 geben. Für Stimmung und gute Laune sorgt Moderator und DJ Basti. Gleichzeitig findet vor den Toren auf dem Beachhandballplatz ein kleines Beachhandballturnier statt, welches vom TSV organisiert wird. Nach so einem sportlichen Tag, gibt es im Anschluss eine große Siegesfeier im Geestlandbad. Also, fix eine Drachenboot-Mannschaft zusammentrommeln und anmelden!

Die ersten drei Siegermannschaften können sich auch auf tolle Preise freuen. Für die Mannschaft mit dem schrägsten Kostüm wird sogar ein Sonderpreis verlost.

Hier die wichtigsten Eckdaten zum Drachenbootrennen im Geestlandbad

Wer kann teilnehmen?

Alle ab 16 Jahren, die schwimmen können. Pro Mannschaft werden 12 Paddler und 1 Trommler benötigt.

Wie lang ist die Strecke?

Paddeldauer 45 Sekunden. Es wird Boot gegen Boot gepaddelt.

Wie funktioniert das Rennen?

Zwei Drachenboote paddeln direkt gegeneinander. Die Boote sind über ein Seil mit Umlenkrollen am Heck verbunden. Wer die Bugspitze nach 45 Sekunden vorne hat, gewinnt das Rennen.

Gibt es eine Kleiderordnung?

Grundsätzlich nicht. Wir freuen uns aber, wenn die Mannschaft einheitlich Auftritt. Die Mannschaft mit dem schrägsten Kostüm darf sich auf einen Sonderpreis freuen. Bitte denkt daran, dass nur wasserfeste Farbe auf Haut/Kleidung möglich ist.

Gibt es eine Startgebühr?

Vereine und private Mannschaften starten kostenfrei. Unternehmen zahlen eine Startgebühr von 100,-€.

Nimmt das Freibad Eintritt?

Nein, an diesem Tag ist der Eintritt frei. Dies gilt für alle Teilnehmer und natürlich auch Gäste, Fans und Unterstützer.

Wann findet das Rennen statt?

Am Samstag, den 25. Juni 2022 um die Mittagszeit startet das 1. Drachenbootrennen.

Drachenbootrennen im Badezentrum
Drachenbootrennen im Badezentrum