St.-Johannis Scheibengilde e.V.

Werner Massow

Süderort 2
25868 Norderstapel

Telefon: 04883-9133
Telefax: 04883-9135
E-Mail: werner.massow@stapelholmer-raumdesign.de

Kurzinformationen

St. Johannis Scheibengilde von 1833 e.V. Norderstapel

Die Gilden wurden Ende des 18. und Anfang des 19.Jahrhunderts auf Grund der damals herrschenden wirstchaftlichen Not und der beginnenden politischen und damit verbundenen gesellschaftlichen Veränderungen als Not- und Zweckgemeinschaften gegründet. Im Vordergrund stand das Füreinander einstehen in Notsituationen, danach erst die Geselligkeit und sportliche Wettbewerbe.

Das älteste noch existierende Dokument von der Norderstapeler Scheibengilde datiert vom 16. Mai 1833. Es beinhaltet unter anderem die Artikel ( Satzung ) für die Norderstapeler Scheiben – und Schützengilde, sowie eine Eidesformel.

In dieser Formel wird erstmalig die Bezeichnung St. Johannis Scheiben- und Schützengilde erwähnt. Bis auf den heutigen Tag wird das Ritual der Vereidigung als Zeichen der Verbundenheit mit der Gilde und seinen Mitgliedern durchgeführt und die Vereidigung mit Unterschrift der Vereidigten im Gründungsbuch der Gilde aus dem Jahr 1833 dokumentiert.

Waren die Gilden früher ausschließlich Männergesellschaften, so sind heute selbstverständlich Männer und Frauen gleichberechtigte Mitglieder in der St. Johannis Scheibengilde. Oberstes Ziel heute ist das Pflegen der Gemeinschaft in der Gilde mit sportlichen Wettkämpfen und aktiver Teilnahme am Gemeindeleben. Dennoch hat die Tradition einen festen Platz mit der Vereidigung und mit dem Zeitpunkt des Gildefestes.

Es findet traditionell am zweiten Wochenende nach Pfingsten statt. Das Festwochenende beginnt am Freitagabend mit dem Ausbringen der Königsscheibe auf den Festplatz. Am Samstag wird nach Abholen von Ältermann und König auf der vereinseigenen Schießbahn auf einer Länge von 124 Meter mit Kleinkaliber auf die 12 er Scheibe um Sieger und Plätze geschossen. Der König wird am Abend durch Schießen auf die Königsscheibe ermittelt. Die Damen haben einen eigenen Wettbewerb und schießen mit Luftgewehr an einem separaten Schießstand.

Ab 2009 wird die Siegerin des Damenwettbewerbs erstmals als Königin proklamiert. Der Festtag endet am Abend mit Preisübergabe und Vorstellung der neuen Würdenträger/in und anschließender Feier im Festzelt.

Ein bis zwei Wochen nach dem Gildefest, nach einem Umzug durch das Dorf zu Ehren des neuen Königs findet der Königsball im Gildehaus Gasthof Sievers statt.

Auf den Veranstaltungen, wie Gildefest, Königsball oder Grünkohlessen können Gäste nach Anmeldung gerne teilnehmen. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen. Zum Kennenlernen ist das erste Jahr beitragsfrei.

Der Vorstand

Ältermann und 1. Vorsitzender : Werner Massow

2. Vorsitzender : Stefan Hollmer

Kassenwartin: Inga Lorenzen

Beisitzer im Vostand : Rolf Jöns / Sönke Henningsen



St. Johannis Scheibengilde Norderstapel Aufnahme von 1902 / 1903

Als Funktionsträger dieses Vereins können Sie diese Seite eigenständig mit einem speziellen Passwort ändern. Sprechen Sie das Amt Kropp-Stapelholm auf Ihren Vereinszugang an (Anmelden mit Passwort).

  • November 2017

    Ausgabe
    November 2017
    PDF, 8,0 MB

Veranstaltungstipps

Tetenhusen Wohlde Dörpstedt Groß Rheide Börm Bergenhusen Norderstapel Süderstapel Erfde Tielen Alt Bennebek Klein Bennebek Kropp Klein Rheide Meggerdorf