Gesangverein Kropp v. 1885 und 1959

Gesangverein Kropp v. 1885 und 1959

Reiner Andresen

Schulstraße 8
24848 Kropp

Telefon: 04624-1476
E-Mail: rakro@web.de

Die Gemeinde feiert ihren 725., der Gesangverein Kropp seinen 125. "Geburtstag". Gegründet wurde der Männergesangverein am 5. Februar 1885 im heutigen Gasthaus Bandholz. Der erste Chorleiter war der Militärmusiker Heinrich Wandt, der zu den Übungsabenden im Gasthaus zu Fuß aus Busdorf "anmarschiert" kam. Das damals selbst verfasste Vereinslied "Willkommen, willkommen, ihr Brüder stark und gut . . ." wird heute noch gesungen.


1897 übernahm Lehrer Jeß die Chorarbeit und seit dieser Zeit wird bis heute in der Schule geübt. Es gab von Anfang an öffentliche Auftritte, unter anderem in Tetenhusen, Neubörm, Owschlag und Schleswig. Ein weiterer Militärmusiker, Julius Flüh, übernahm 1905 die musikalische Verantwortung und blieb, mit Unterbrechungen durch die beiden Weltkriege, 49 Jahre in diesem Amt. Er wurde 1931 zum "Ehrenchormeister" ernannt. Jedes Jahr wurde das Stiftungsfest mit Festumzug, Festessen und Gesang gefeiert.


1935 wurde dem Chor die erste Zelterplakette verliehen, 1985 folgt die zweite. 1950, zum 65-jährigen Bestehen waren elf Chöre zu Gast, und der Kropper Männergesangverein war mit 52 Aktiven dabei. Der MGV wurde Mitglied im Deutschen Sängerbund und trat 1951 dem Stapelholmer Sängerbund bei.

Nachfolger von Julius Flüh, der wie es in der Chronik heißt "dem Chor Leben verliehen, ihn leistungsfähig gehalten und den Sangesbrüdern die Freude am Singen vermittelte", wurde Heinrich Kruse. Ihm folgten Fritz Scharschmidt und mit Ernst Karwinski erneut ein Militärmusiker. Durch seine Initiative wurde 1959 eine Frauengruppe gegründet. Den gemischten Chor führten Kurt Reichow bis 1980 und Lia Paysen bis 1993.


Mit dem Männergesangverein Michelsdorf von 1896 in Brandenburg besteht seit dem Fall der Mauer eine Partnerschaft mit gegenseitigen Besuchen zu besonderen Angelegenheiten.


Heute trägt Valentin Janot die musikalische Verantwortung über die 40 Sängerinnen und Sänger. Jeden Donnerstag (ab 19 Uhr) wird in der Schule geübt. Neue Mitglieder sind jederzeit willkommen. Das 125. Stiftungsfest wird am Sonnabend, 24. April, ab 19.30 Uhr im Gründungslokal gefeiert. Mit dabei sind die Shanty-Sänger aus Schleswig.


Gesangverein feiert 125-jähriges Bestehen!


Auszug aus der SHZ 23. April 2010 | 06:17 Uhr | Von gu



Zum Bild Der Frauenchor wurde 1959 in Kropp gegründet. Foto: gutsche

Als Funktionsträger dieses Vereins können Sie diese Seite eigenständig mit einem speziellen Passwort ändern. Sprechen Sie das Amt Kropp-Stapelholm auf Ihren Vereinszugang an (Anmelden mit Passwort).

  • November 2017

    Ausgabe
    November 2017
    PDF, 8,0 MB

Veranstaltungstipps

Tetenhusen Wohlde Dörpstedt Groß Rheide Börm Bergenhusen Norderstapel Süderstapel Erfde Tielen Alt Bennebek Klein Bennebek Kropp Klein Rheide Meggerdorf