Mitteilungen und Aktuelles Alt Bennebek

  • Abschlussschiessen der Hegeringe VII und VIII

    (Alt Bennebek, 05.11.2009) Die Hegeringe VII (Stapelholm) und VIII (Kropp) der Jäger hatten ihr traditionelles Abschlussschießen auf der Schießanlage in Alt Bennebek.Geschossen wurde um Fleischpreise.

  • Die Feuerwehr wurde 75 - und das Dorf feierte mit

    (Alt Bennebek, 17.07.2009) Mit einem abwechslungsreichen Fest feierte die Freiwillige Feuerwehr Alt Bennebek ihren 75. Geburtstag. Rückblicke in die Vergangenheit gehörten ebenso dazu wie die Demonstration der Leistungsfähigkeit der Kameraden.

  • Jäger feierten Geburtstag

    (Alt Bennebek, 31.08.2007) Vor 35 Jahren wurde der Schießstand Alt Bennebek der Kreisjägerschaft Schleswig mit vielen Eigenleistungen geschaffen am günstigsten Standort: auf urwüchsigem Dünensand zwischen Krüppelbirken und Heidekraut, fernab menschlicher Behausung, „wo sich Hase und Igel gute Nacht wünschen“: bei Alt Bennebek-Sprillbek.

  • Bundesverdienstkreuz für Hans Rieper

    (Alt Bennebek, 17.07.2007) Ministerpräsident Peter Harry Carstensen verlieh Bürgermeister a. D. Hans Rieper aus Alt Bennebek das Bundesverdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland.

  • Feuerwehrpokal für Alt Bennebek

    (Alt Bennebek, 02.10.2006) Am Amtsfeuerwehrtag in Klein Bennebek war es eine Ehrensache für Kreiswehrführer Walter Behrens, engagierten Mitgliedern der Amtswehren für ihre Verdienste im Feuerschutz und bei Hilfeleistungen zu danken.

  • "Onkel Rieper ist lieb!"

    (Alt Bennebek, 06.10.2005) Nicht nur die Eltern von Bennebek, sondern auch ihre Kinder hatten in vielen Jahren mitbekommen, was ihnen der Alt Bennebeks Bürgermeister Hans Rieper Gutes erwiesen hat.

  • Neuer Bürgermeister

    (Alt Bennebek, 01.09.2005) Die Gemeindevertretung Alt Bennebek wählte am 21. August ihren neuen Bürgermeister einstimmig: Armin Falkenhorst (51), Forstamtmann.

  • Hans Rieper nach 30 Jahren Ehrenbürger

    (Alt Bennebek, 01.09.2005) Der dienstälteste Bürgermeister im Kreise, Hans Rieper (73), Alt Bennebek, legte nach 30-jährlichem Wirken sein Amt in jüngere Hände. Sein Stellvertreter Armin Falkenhorst verlas die Urkunde über die höchste Auszeichnung einer kommunalen Gebietskörperschaft: „In dankbarer Anerkennung seiner in 30 Jahren Tätigkeit als Bürgermeister erworbenen Verdienste in seiner Gemeinde hat die Gemeindevertretung beschlossen, Herrn Hans Rieper das Ehrenbürgerrecht zu verleihen.“ Falkenhorst fügte hinzu: „Wir danken dafür, dass du die Gemeinde ohne Schulden übergibst!“

  • Die Landjugend in Alt Bennebek

    (Alt Bennebek, 30.06.2005) Will Bürgermeister und Kinderfreund Hans Rieper eine auf Hochglanz polierte Gemeinde übergeben, wenn er in ein paar Tagen von der politischen Bühne abtritt?

  • Erfreuliche Nachrichten

    (Alt Bennebek, 08.11.2004) Alt Bennebek hat Deutschen Vizemeister.

  • Oktober 2018

    Ausgabe
    Oktober 2018
    PDF, 8,2 MB

  • Stapelholm-Kurier
  • Bauleitplanung
  • Breitbandzweckverband Mittlere Geest

Veranstaltungstipps

Tetenhusen Wohlde Dörpstedt Groß Rheide Börm Bergenhusen Norderstapel Süderstapel Erfde Tielen Alt Bennebek Klein Bennebek Kropp Klein Rheide Meggerdorf