Mitteilungen und Aktuelles

  • Sportbegeisterung, Ruderesport

    (Groß Rheide, 28.02.2005) Die Rheider Au war für die 18-jährige Melanie Hansen aus Groß Rheide wohl nicht breit genug für den Rudersport, aber auf der Schlei entdeckte die Domschülerin ihr Hobby.

  • Landfrauen feierten 40. Geburtstag

    (Klein Bennebek, 28.02.2005) Im Protokollbuch des Landfrauenvereins Klein Bennebek ist überliefert, dass 30 junge Frauen am 12. Januar 1965 vor der Gründung ihrer Gemeinschaft vom starken Geschlecht belächelt wurden. Beim 40-jährigen Jubiläum im Gasthof Tams schmunzelten sie nicht mehr, sondern sie feierten erfreut mit, auch mit Vertretern aus den anderen Ortsvereinen.

  • In eigener Sache

    (Kropp, 28.02.2005) Amt Kropp aktuell besteht aus vielen Bausteinen: vor allem aus Informationen der Redaktion über unser Leben, Bekanntgaben des Rathauses, aus Anregungen der Leser und Anzeigen der Geschäftswelt.

  • Litauerinnen studierten Kropper Verwaltung

    (Kropp, 31.01.2005) In einer kleinen Feierstunde wurden Jurgita und Ausrine, Studentinnen der litauischen Rechtsuniversität Vilnus, verabschiedet. Sie hatten im Kropper Rathaus ein dreimonatiges Praktikum „Verbesserungen in den Verwaltungsfähigkeiten in den EU-Ländern“ absolviert.

  • Ralf Sierck löste Henning Reimer ab

    (31.01.2005) Zum letzten Mal gab Hegeringleiter Hans-Henning Reimer (re.) den Jagdgebrauchsbläsern die Gelegenheit, die Jahresversammlung mit Jagdsignalen zu eröffnen. Dann machte er seinen angekündigten Vorsatz wahr, nach zehn Jahren nicht wieder zu kandidieren.

  • Oberst Poschwatta, neuer Kommodore beim AG 51 „I“

    (Kropp, 31.01.2005) Auf dem Fliegerhost Jagel übergab Divisionskommandeur Generalmajor Aarne Kreuzinger-Janik das Aufklärungsgeschwader 51 „I“ von Oberst Helmar Storm (r.) an Oberst Thorsten Poschwatta (li.).

  • Die Chronik ist da!

    (Klein Bennebek, 28.01.2005) Die Klein Bennebeker kennen den Spruch: "Gut Ding will Weile haben." Das gute Ding ist die Gemeindechronik, in der fast alles niedergeschrieben wurde, was sich seit dem 24. Juni 1340 in der Siedlung westlich von Kropp ereignete. An diesem Tag wurde sie erstmals schriftlich erwähnt.

  • Gebrauchtgeräteausschreibung 2005

    (Kropp, 28.01.2005) Der Bauhof der Gemeinde Kropp schreibt gebrauchte Bauhofsfahrzeuge und Zubehör zum Verkauf aus. Die nachstehend aufgeführten Geräte sollen als Paket meistbietend verkauft werden. Die Abgabe der Gebote sind bitte im verschlossenen Umschlag bis 31. Januar 2005, 15:00 Uhr, im Bauhof der Gemeinde Kropp, Industriestraße 4, abzugeben.

  • Kein Sieger: HSV - Werder 7:7

    (Kropp, 27.01.2005) Wenn TSV-Cheforganisator Jürgen Muhl in seinen Zeitungsberichten von einem "Leckerbissen" schwärmt, ist ein tolles Schlagerspiel auf dem vom Grünen Warenhaus geschützten Rasen des Kropper Stadions nicht fern. Diesmal hatten der Hamburger SV und Werder Bremen zugesagt, ihre in südlichen Gefilden wiedererlangte Stärke für die Rückrunde zu testen. Im Winterspiel gab es keinen Sieger: 1:1, 2:2, 7:7 nach Elfmeterschießen.

  • Starten statt warten!

    (Kropp, 27.01.2005) Mit dem Motto „Starten statt warten“ will der HHG mit der Kropper Info-Schau der hiesigen Wirtschaft einen Motivationsschub geben.

  • September 2018

    Ausgabe
    September 2018
    PDF, 7,5 MB

  • Stapelholm-Kurier
  • Bauleitplanung
  • Breitbandzweckverband Mittlere Geest

Veranstaltungstipps

25. September 2018

26. September 2018

Tetenhusen Wohlde Dörpstedt Groß Rheide Börm Bergenhusen Norderstapel Süderstapel Erfde Tielen Alt Bennebek Klein Bennebek Kropp Klein Rheide Meggerdorf