Mitteilungen und Aktuelles Bergenhusen

  • 85 Jahre Stapelholmer Sängerbund

    (Bergenhusen, 19.12.2014) Rechtzeitig zum 85. Geburtstag ist eine Bildband-Chronik erschienen und erzählt auf 322 Seiten die Geschichte des Stapelholmer Sängerbundes, der 1929 gegründet wurde und die Chöre der Region mit insgesamt 235 Sängerinnen und Sängern vereint.

  • Vogelgilde Bergenhusen von 1655 unter neuer Leitung

    (Bergenhusen, 19.12.2014) Im vollbesetzten Versammlungsraum des „Hoier Boier“ hielt die Vogelgilde Bergenhusen von 1655 ihre Jahresversammlung ab.

  • Herbstaktion der LandFrauen

    (Bergenhusen, 16.11.2014) Insgesamt 170 Blumenkränze haben die Stapelholmer LandFrauen für die regionalen Herbstmärkte in Schwabstedt und Süderstapel gebunden.

  • Ein gutes Jahr für die Störche: Jungstörche haben zugenommen

    (Bergenhusen, 16.11.2014) Jedes Jahr treffen sich die Storchenbeauftragten und Fachleute aus Schleswig- Holstein zur jährlichen Fachtagung der Arbeitsgemeinschaft Storchenschutz des NABU Schleswig-Holstein im „Michael-Otto-Institut“ in Bergenhusen.

  • Grundschule Bergenhusen – Förderverein spendiert eine neue Küche

    (Bergenhusen, 16.11.2014) Fünf Jahre lang hat der Förderverein unter der Leitung von Iris Lorentzen jeden Euro gespart.

  • Bergenhusen – Essen in Gemeinschaft

    (Bergenhusen, 17.10.2014) Am 15. Oktober 2014 um 11:30 Uhr wird im Landgasthof „Hoier-Boier“ in Bergenhusen das monatliche „Essen in Gemeinschaft" angeboten.

  • Faustball aktuell!

    (Bergenhusen, 17.10.2014) Seit Herbst 2013 wird in Bergenhusen wieder Faustball gespielt (wir berichteten). Was zuerst nur als ausgefallene „Leibesübung“ gedacht war, entwickelt sich nun.

  • NOSPA unterstützt Fahrten zu außerschulischen Veranstaltungen

    (Bergenhusen, 17.10.2014) Fahrten von Schulkassen zu außerschulischen Veranstaltungen können oft aus Kostengründen nicht durchgeführt werden. „Bei Veranstaltungen zur Umweltbildung des Michael-Otto-Institutes zeigt sich die NOSPA sehr großzügig und beteiligt sich an den Fahrkosten. So z. B. bei der Veranstaltung für Grundschulen mit dem Thema: „Alles dreht sich um den Storch – Das Leben der Weißstörche“, so Martina Bode vom Institut.

  • Weiterhin Förderung des Naturschutzes in der ETS-Region

    (Bergenhusen, 17.10.2014) Eine zentrale Aufgabe von Kuno e.V. (Kulturlandschaft nachhaltig organisieren ist es, die das Grünland bewirtschaftenden Betriebe in der Region zu fördern und Naturschutz als zusätzliches Standbein zu etablieren.

  • NABU startet Projekt zum Kiebitz-Schutz

    (Bergenhusen, 17.10.2014) Noch vor 50 Jahren war der Kiebitz ein Allerweltsvogel. Heute sei er laut NABU aus vielen Agrarlandschaften verschwunden und gehöre mittlerweile zu den bedrohten Vogelarten.

  • November 2017

    Ausgabe
    November 2017
    PDF, 8,0 MB

Veranstaltungstipps

Tetenhusen Wohlde Dörpstedt Groß Rheide Börm Bergenhusen Norderstapel Süderstapel Erfde Tielen Alt Bennebek Klein Bennebek Kropp Klein Rheide Meggerdorf