Mitteilungen und Aktuelles Erfde

  • Sexueller Missbrauch: Schule geht neue Wege

    (Erfde, 14.10.2012) Als es in Erfde vor einiger Zeit außerhalb der Schule eine sexuelle Straftat an einem Schulkind begangen wurde (wir berichteten), reagierte die Stapelholm-Schule damals mit einem Informationsabend unter Leitung von Anne Wohlert vom Fachdienst Jugend und Familie des Kreises Schleswig-Flensburg sowie einem Arbeitskreis. Jetzt bietet die Schule eine Anlaufstelle in Missbrauchsfällen an. Ab Ende Oktober wird es außerdem die interaktive Ausstellung "Echt Krass" zu sehen geben - in Zusammenarbeit mit dem Kieler Präventionsbüro "Petze".

  • Marode Straßen werden saniert

    (Erfde, 10.10.2012) Erfde. In der Gemeinde Erfde werden in diesem Monat noch drei Straßen saniert. Der asphaltierte Feldweg "Butendiek" ist in die Jahre gekommen. Die Deckschicht ist marode und der Weg zu schmal. Der Belag wird geschreddert und mit Recycling-Material verstärkt.

  • Stapelholmkaserne in Seeth: Was kommt nach der Bundeswehr?

    (Erfde, 13.06.2012) Die Ideenwerkstatt findet statt am Montag, den 18. Juni 2012 von 19.00 bis ca. 21.00 im Sievers Gasthof, Hauptstraße 22 in 25868 Norderstapel.

  • Vermietung einer Wohnung

    (Erfde, 26.08.2011) In der Gemeinde Erfde, Wohnanlage Friedrichstraße 10/12, ist ab dem 01.10.2011 eine 2-Zimmer Wohnung mit einer Wohnfläche von insgesamt 49,05 m² frei.

  • Zwischen Rap und Trachtentanz

    (Erfde, 22.08.2011) Erster Familientag unter der Bauernglocke zeigte das Leben in der Landschaft Stapelholm von traditionell bis modern

  • Einbrecher legen Feuer im Getränkemarkt: Zwei Brände in sieben Tagen

    (Erfde, 22.08.2011) Außerdem wurden nach Mitteilung der Polizei durch den Brand Waren im Wert von geschätzten 30 000 Euro beschädigt. Der gesamte Schaden konnte noch nicht beziffert werden.

  • Fischsterben in der Schlote

    (Erfde, 09.08.2011) Angelsportvereine auf der Suche nach der Ursache: Wer leitete Pestizide oder andere Gifte in das Gewässer?

  • Per Pferd von Tirol nach Dänemark

    (Erfde, 02.08.2011) 1400 Kilometer auf einem Pferd. Diese verrückte Idee ließen sich die beiden bayerischen Wanderreiter Wolfgang Putz (61) und Roland Olejnik (57) einfallen. Sie ritten auf ihren Pferden von Österreich bis nach Dänemark.

  • Neues Biotop für Frosch & Co. hinter der Kläranlage

    (Erfde, 26.07.2011) Ein weiteres Naturschutzprojekt hat die Gemeinde in Kooperation mit dem Verein für Naturschutz und Landschaftspflege Erfde abgeschlossen. Nachdem im letzten Jahr im Thomshörn Weg eine gemeindeeigene Fläche mit Sitzbänken und Apfelbäumen zur Erholung für Radfahrer und Wanderer angelegt wurde, ist in diesem Jahr am Weg hinter der Kläranlage ein kleiner Teich als Lebensraum für bedrohte Arten geschaffen worden.

  • Schule erstrahlt in neuem Licht

    (Erfde, 15.05.2011) Baumaßnahmen an der Stapelholmschule in Erfde abgeschlossen / Haushalt überzogen / Schülerzahlen in Bergenhusen sinken "Jetzt müssen wir Sonnenbrillen aufsetzen, so hell ist es geworden." Diese Reaktion zitierte Schulleiter Christoph Siewert in der Sitzung des Schulverbandes Stapelholm im alten Amtsgebäude.

  • November 2017

    Ausgabe
    November 2017
    PDF, 8,0 MB

Veranstaltungstipps

Tetenhusen Wohlde Dörpstedt Groß Rheide Börm Bergenhusen Norderstapel Süderstapel Erfde Tielen Alt Bennebek Klein Bennebek Kropp Klein Rheide Meggerdorf