Mitteilungen und Aktuelles Klein Bennebek

  • Biogasanlage für Klein Bennebek

    (Klein Bennebek, 06.07.2006) Die Gemeindevertretung Klein Bennebek beschloss die Erweiterung des Bebauungsgebietes „Friedrichsneuland“ (südöstlich der Ortslage) mit dem Ziel, hier die planungsrechtliche Grundlage für den Bau einer Biogasanlage zu schaffen.

  • Erfolgreiche Reiterrallye

    (Klein Bennebek, 13.11.2005) Am Sonntag, den 16. Oktober, führte der Reitverein – Bellevue – Klein Bennebek e.V. seine 2. Reiterrallye durch. Bei strahlendem Sonnenschein starteten insgesamt 20 Reiterpaare auf den Pferden und Ponys des Reitvereins auf einen ca. einstündigen Rundkurs durchs Gelände.

  • Feuerwehrpokal für Klein Bennebek

    (Klein Bennebek, 06.10.2005) Zum Amtsfeuerwehrtag gehört es, verdienten Männern im blauen Rock Dank zu sagen für ihre stete Einsatzbereitschaft im Löschdienst und für Hilfestellungen bei Not und Gefahr.

  • Frau Holle

    (Klein Bennebek, 26.07.2005) Die Schüler hatten das Märchenspiel der Schulleiterin Annegret Vahle „Frau Holle hat Probleme“, uraufgeführt im Herbst, um einige Figuren erweitert (u.a. mit Apfelmonster), verändert (ohne Pechmarie) und ein Happy End angehängt.

  • Heitere Schützengilde

    (Klein Bennebek, 14.07.2005) Dank er guten Organisation des Vorsitzenden Günter Koch, der Kapitänin Elke Harder und des Kapitäns Günter Koch verlief das Jahresfest der Schützengilde zur vollen Zufriedenheit der 54 Teilnehmer.

  • Landfrauen feierten 40. Geburtstag

    (Klein Bennebek, 28.02.2005) Im Protokollbuch des Landfrauenvereins Klein Bennebek ist überliefert, dass 30 junge Frauen am 12. Januar 1965 vor der Gründung ihrer Gemeinschaft vom starken Geschlecht belächelt wurden. Beim 40-jährigen Jubiläum im Gasthof Tams schmunzelten sie nicht mehr, sondern sie feierten erfreut mit, auch mit Vertretern aus den anderen Ortsvereinen.

  • Die Chronik ist da!

    (Klein Bennebek, 28.01.2005) Die Klein Bennebeker kennen den Spruch: "Gut Ding will Weile haben." Das gute Ding ist die Gemeindechronik, in der fast alles niedergeschrieben wurde, was sich seit dem 24. Juni 1340 in der Siedlung westlich von Kropp ereignete. An diesem Tag wurde sie erstmals schriftlich erwähnt.

  • Nachbarn besuchten Immelmänner

    (Klein Bennebek, 13.12.2004) Mitfliegen war leider nicht möglich - aber ein Blick ins Cockpit war erlaubt

  • Hauptstraßenfest am 11. Dezember

    (Klein Bennebek, 13.12.2004) Beim Hauptstraßenfest trafen sich viele Bekannte zu Plausch, Einkauf und Spaß im Advent

  • Ein Stück Heimatgeschichte auf 400 Seiten

    (Klein Bennebek, 01.12.2004) Die Gemeinde Klein Bennebek hat ihre Chronik vorgestellt.

  • November 2017

    Ausgabe
    November 2017
    PDF, 8,0 MB

Veranstaltungstipps

Tetenhusen Wohlde Dörpstedt Groß Rheide Börm Bergenhusen Norderstapel Süderstapel Erfde Tielen Alt Bennebek Klein Bennebek Kropp Klein Rheide Meggerdorf