Einladung zur öffentlichen Veranstaltung "Zukunftskonzept Daseinsvorsorge für Erfde und Umland

(25.10.2018) die Gemeinde Erfde hat im Frühjahr 2017 Interesse an der Teilnahme am städtebaulichen Programm „Kleinere Städte und Gemeinden“ bekundet. Es wurden die städtebaulichen Missstände und Probleme dargestellt. Das Städtebauförderprogramm sieht pflichtige Verfahrensschritte in der Abwicklung des Förderprogrammes vor. U.a. ist ein förderspezifisches überörtliches Konzept „Zukunftskonzept Daseinsvorsorge der Gemeinde Erfde und Umland (ZKD)“ pflichtig zu erstellen. Für dieses Konzept sind die Nachbargemeinden an der öffentlichen Daseinsvorsorgeinfrastruktur zu beteiligen und deren Mitwirkung erforderlich.

Einladung zur öffentlichen Veranstaltung "Zukunftskonzept Daseinsvorsorge für Erfde und Umland"

Zu den aktuellen Bekanntmachungen

  • November 2018

    Ausgabe
    November 2018
    PDF, 7,7 MB

  • Stapelholm-Kurier
  • Bauleitplanung
  • Breitbandzweckverband Mittlere Geest

Veranstaltungstipps

Tetenhusen Wohlde Dörpstedt Groß Rheide Börm Bergenhusen Norderstapel Süderstapel Erfde Tielen Alt Bennebek Klein Bennebek Kropp Klein Rheide Meggerdorf