Sanierung der Innenbeleuchtung der Geestlandschule sowie die Beleuchtung der dazugehörigen Hallen in der Gemeinde Kropp

(Kropp, 15.08.2016) Umstellung der bestehenden Halleninnenbeleuchtung auf energiesparende LED-Leuchtentechnik im Rahmen einer Fördermaßnahme

Die Gemeinden des Amtes Kropp-Stapelholm wurden über die Möglichkeiten zur Beantragung von Fördermitteln beim Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit zur Förderung von Klimaschutzprojekten in sozialen, kulturellen und öffentlichen Einrichtungen im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative unterrichtet.
Speziell der Austausch alter Beleuchtungsanlagen durch LED (Licht-emittierende Diode) -Technologie wurde als Einzelmaßnahme noch einmal aufgewertet. Ab einer Investitionssumme von 2.000€ und einer installierten Leistung von 500 Watt wird ein Zuschuss gewährt.
Die Geestlandschule und die dazugehörigen Hallen stellen für die Gemeinde Kropp eine wichtige Daseinsvorsorge dar. Die Hallen werden für den Schul- und Vereinssport genutzt.
Die Gemeinde Kropp spricht sich mit Beschluss der Gemeindevertretung vom 15.03.2016 für die Umrüstung der Beleuchtung in der Geestlandschule und den dazugehörigen Hallen auf LED-Beleuchtung aus. Die Sanierung wird als erforderlich angesehen, da die Beleuchtungsanlagen ein hohes und kurzfristiges erschließbares Potenzial zur direkten Energieeinsparung und der nachhaltigen Reduzierung von Treibhausgasemissionen ermöglichen.


Information über die Auftragsvergabe
Sanierung der Innenbeleuchtung der Geestlandschule sowie die Beleuchtung der dazugehörigen hallen in der Gemeinde Kropp

Zu den aktuellen Bekanntmachungen

  • Juli 2018

    Ausgabe
    Juli 2018
    PDF, 7,9 MB

  • Stapelholm-Kurier
  • Bauleitplanung
  • Breitbandzweckverband Mittlere Geest

Veranstaltungstipps

Tetenhusen Wohlde Dörpstedt Groß Rheide Börm Bergenhusen Norderstapel Süderstapel Erfde Tielen Alt Bennebek Klein Bennebek Kropp Klein Rheide Meggerdorf