Gefälschte Zahlungsaufforderungen

(Amt Kropp-Stapelholm, 04.10.2017) Momentan sind gefälschte Zahlungsaufforderungen, bei denen das Amt Kropp-Stapelholm als Pseudonym benutzt wird, im Umlauf.

Liebe Leserin, lieber Leser,
leider müssen wir Ihnen heute mitteilen, dass die von uns verwalteten E-Mail Adressen, als Pseudonym für gefälschte Zahlungsaufforderungen missbraucht werden.
Diese gefälschten Zahlungsaufforderungen wurden mittlerweile an viele verschiedene Firmen, Privatpersonen, Mitarbeiter des Amtes etc. gesendet.
Wir möchte Sie darauf aufmerksam machen, dass die gefälschten Zahlungsaufforderungen nicht von uns versendet werden sondern lediglich die E-Mail Adressen des Amt Kropp-Stapelholm als Pseudonym für die E-Mail Adressen der Betrüger missbraucht werden.
Wer die Betrüger sind und was für einen Zweck diese verfolgen ist uns leider unklar.
Sollten Sie eine von diesen gefälschten Zahlungsaufforderungen erhalten haben, raten wir davon ab, die Links, die sich in der E-Mail befinden, zu öffnen.

Mit Freundlichen Grüßen
EDV-Team des Amtes Kropp-Stapelholm

Zu den aktuellen Bekanntmachungen

  • Oktober 2017

    Ausgabe
    Oktober 2017
    PDF, 7,4 MB

Veranstaltungstipps

Tetenhusen Wohlde Dörpstedt Groß Rheide Börm Bergenhusen Norderstapel Süderstapel Erfde Tielen Alt Bennebek Klein Bennebek Kropp Klein Rheide Meggerdorf