Die Senioren der AWO Kropp besuchten die Porzellanbörse in Hüllerup

(Kropp, 02.08.2015) Welche Börse hat einen hohen Klirr-Faktor? Die Porzellanbörse in Hüllerup natürlich! Das wollten die Senioren des AWO Ortsvereines allerdings nicht testen! Sie wollten sich über das reichhaltige Angebot an Gläsern, Tellern, Tassen und Suppenterrine und vieles andere mehr informieren.

Also, hinein in den Reisebus und nach einer gemütlichen Rundtour durch unser schönes nördliches Schleswig-Holstein, bei der der Busfahrer und Reiseleiter Peter Bartels viel zu er-zählen hatte, erreichten die Senioren ihr Ziel im kleinen Ort Hüllerup bei Flensburg. In drei Hallen auf 1.300 qm Fläche werden hier Gläser und Keramik (außer Sanitäres aus der 00-Abteilung!) ausgestellt und auch verkauft. Die Frauen bekamen glänzende Augen … und die Männer? So mancher Mann wäre jetzt gern einmal Mäuschen gewesen und hätte dem Ele-fanten den Rüssel gekitzelt und ihn dann im Porzellanladen tanzen lassen!

Aber so bummelten sie gemeinsam durch die Ausstellunghallen und fachsimpelten über die-ses oder jenes in den Verkaufsregalen stehende Teil. Die eine oder andere Seniorin fuhr schließlich mit Tellern und Tassen, die das heimische Service wieder vollständig macht, nach Hause.

Und die Männer? Naja, für eine glücklich lächelnde Ehefrau wird doch gern einmal die Geld-börse gezückt! - Und da es nach dem gelungenen Einkauf noch ein ordentliches Stück Torte und eine anständige Tasse Kaffee gab, waren doch beide wieder zufrieden… bis zum nächs-ten Klirrfaktor!


-Bericht von Herrn Hünerjäger - Schriftführer AWO Kropp

Zu den aktuellen Bekanntmachungen

  • November 2017

    Ausgabe
    November 2017
    PDF, 8,0 MB

Veranstaltungstipps

Tetenhusen Wohlde Dörpstedt Groß Rheide Börm Bergenhusen Norderstapel Süderstapel Erfde Tielen Alt Bennebek Klein Bennebek Kropp Klein Rheide Meggerdorf