Erfolgreiche Sportwoche auf dem Johannisberg

(Meggerdorf, 17.10.2014) Das Sommerfest des MTV Meggerdorf stand wettermäßig unter keinem guten Stern, doch Sportler und Gäste ließen sich von Regen und kühlen Temperaturen wenig beeindrucken.

Den Anfang machte das Tischtennis-Turnier für Kinder und Jugendliche. Johannes Nielsen gewann alle seine Spiele und sicherte sich wie im Vorjahr den Pokal.
Den zweiten Platz erspielte sich Ove Sievers, gefolgt von Jorris Büttner, Morten Tams, Sören Erichsen, Norman Junker und Felix Junker. Äußerst spannend verlief der Wettkampf bei den Jugendlichen. Nach der Punktrunde waren Hanna Nielsen und Lars Schneider punkt- und satzgleich. Im Endspiel sicherte sich Lars den Pokal vor Hanna Nielsen, Ines Koll, Leonie Finke, Jasmin Helmbrecht und Therese Otzen. Beim Tischtennisturnier der Erwachsenen nahmen jeweils sechs Frauen und Männer den Wettkampf um die Siegerpokale auf. Bei den Frauen setzte sich Janina Martens im Endscheidungsspiel knapp mit 2:1 Sätzen gegen Margrit Schenk durch. Auf den weiteren Plätzen folgten Roswitha Ehlers, Manuela Clausen, Beate Ruge und Wiebke Bramesfeld. Den Siegerpokal bei den Männern sicherte sich zum wiederholten Male Sönke Clausen. Auf den weiteren Plätzen folgten Dirk Zillmer, Uwe Kliche, Denny Dommisch, Holger Rathjen und Frank Ehlers. Der Freitagnachmittag stand im Zeichen des Leichtathletik-Sportabzeichens. 14 Kinder im Alter zwischen 5 und 12 Jahren beteiligten sich in den Disziplinen Weitsprung, Ballwurf, Sprint und Langlauf. Am Schlusstag des Sommerfestes fand das MTV-Faustballturnier statt. Zu Gunsten der Gastmannschaften hatten die Meggerdorfer auf eigene Teams verzichtet. Zu den zehn auswärtigen Mannschaften gehörte auch ein Team vom TuS Empelde aus Niedersachsen, die sich souverän den Turniersieg sicherten gefolgt vom MTV Süderhastedt, TSV Hollingstedt, TSV Bergenhusen und SSV Nindorf. Beim Mixed- und Jedermannturnier spielten fünf auswärtige Teams gegen fünf „Jedermann-
Teams“ der Meggerdorfer. Auch diesen Sieg holte sich die Mannschaft vom TuS Empelde aus Niedersachsen. Das Heimspiel der MTV-Fußballer in der 1. Kreisliga gegen den TSV Süderbrarup endete mit einem 5:1. Die 2. Herrenmannschaft des MTV in der Kreisklasse A verlor mit 1:2 gegen den FC Altmühl 09. Bei den Altligafußballern traten elf auswärtige Mannschaften und zwei MTV Teams
gegeneinander an. Im Endspiel sicherte sich der TSV Vineta Audorf den Turniersieg und den Wanderpokal. Den Abschluss der sportlichen Veranstaltungen bildete das beliebte „Spiel-ohne-Grenzen“. Acht Mannschaften kämpften beim Team-Skifahren, Eierlaufen und Schubkarren-Rennen um Punkte. Die Gruppe „Meggerdorfer Tierpark“ bekam Extrapunkte für die besten Kostüme. Gewonnen hat das Team „Michel+Andre mit Apostroph“ vor „Meggerdorfer Tierpark“ und „Die Analphabeten“. Die Kinder konnten sich auf der Hüpfburg austoben, Rundfahrten mit dem Feuerwehrauto erleben oder Stockbrot backen. Ein herzlicher Dank gilt den vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern. (ure)

Auszug aus Kropp-Stapelholm aktuell, Oktober 2014

Zu den aktuellen Bekanntmachungen

  • November 2017

    Ausgabe
    November 2017
    PDF, 8,0 MB

Veranstaltungstipps

Tetenhusen Wohlde Dörpstedt Groß Rheide Börm Bergenhusen Norderstapel Süderstapel Erfde Tielen Alt Bennebek Klein Bennebek Kropp Klein Rheide Meggerdorf