Kinderfest und „Geestolympiade“ 2014

(Klein Rheide, 02.09.2014) Das Organisationsteam um Susanne Wellenkötter sorgte dafür, dass dieses „Dorffest“ reibungslos ablief, die Geld- und Sachspenden reichlich flossen und jedes der 30 Kinder ein Geschenk zur Auswahl bereit stand. Ein großer Dank ging an die großzügigen Spender.

Am Samstag wurde auch die „Geestolympiade“ ausgetragen, die von Marion Ebert organisiert wurde. Vier Mannschaften mit jeweils vier Teilnehmern traten gegeneinander an. Dazu hatte man sich lustige Spiele rund ums Wasser und um die Geschicklichkeit ausgedacht. Dieses Mal gewann die Mannschaft der Feuerwehr, während sich die Mannschaft der Gemeindevertretung auf den 2. Platz verbessern konnte, gefolgt von „Pommes“. Das Schlusslicht bildete die Mannschaft „Mayo“. Am Sonntag standen die Kinder im Mittelpunkt. Sie ermittelten mit vielen Spielen ihre Königspaare. Es wurde eifrig um Punkte beim Dosenwerfen, Autos ziehen etc. gekämpft. Zum Zeitvertreib gab es noch die Hüpfburg und große durchsichtige Kunststoff kugeln, in die die Kinder einsteigen und sich fortbewegen konnten. Die neuen Königspaare sind: Mila Flor und Matti Hilmers (2 bis 4 Jahre), Maja Sophie Müller und Pepe Labs (5 bis 7 Jahre), Samantha Kruse und Eric Berndsen (8 bis 10 Jahre) sowie Isa Bartel und Marcel Lähn (10 bis 13 Jahre). (VSt.)

Auszug aus Kropp-Stapelholm aktuell, September 2014

Zu den aktuellen Bekanntmachungen

  • November 2017

    Ausgabe
    November 2017
    PDF, 8,0 MB

Veranstaltungstipps

Tetenhusen Wohlde Dörpstedt Groß Rheide Börm Bergenhusen Norderstapel Süderstapel Erfde Tielen Alt Bennebek Klein Bennebek Kropp Klein Rheide Meggerdorf