Klein Rheider Senioren machen eine Fahrt ins Blaue

(Klein Rheide, 27.07.2012) Traditionell unternehmen die Senioren der Gemeinde Klein Rheide jedes Jahr eine gemeinsame Tour.

Die Kosten für die Busfahrt übernahm die Gemeinde. Die Kiesfirmen Wolfgang Jans und Jürgen Harder übernehmen mit ihren Spenden abwechselnd die anderen Kosten. Diesmal war das Ziel nicht bekannt. Sie waren überrascht als der Bus mit den 33 Senioren vor dem Kräuter Park in der Gemeinde Stolpe in der Nähe von
Kiel hielt.

Nach der längeren Bustour war erst einmal einen Kaffeepause im „Cafe re-natur“ eingeplant. Es duftete nach frischem Kaffee und der selbstgebackene Kuchen ludt zum Schlemmen ein. Anschließend war viel Zeit, diesen Botanischen Garten zu entdecken mit den alten Gemüsesorten, seltenen Kräutern und Heilpflanzen und im abgetrennten Giftgarten befanden sich Pflanzen wie Maiglöckchen oder Bilsenkraut, die auch heute noch in Hausgärten zu finden sind. Wer Lust hatte, stöberte noch nach Herzenslust durch den urigen Kräuterladen. (VSt.)

- Auszug aus Region Kropp-Stapelholm aktuell / Juli/August 2012 Nr. 6 – 5. Jahrgang -

Zu den aktuellen Bekanntmachungen

  • November 2017

    Ausgabe
    November 2017
    PDF, 8,0 MB

Veranstaltungstipps

Tetenhusen Wohlde Dörpstedt Groß Rheide Börm Bergenhusen Norderstapel Süderstapel Erfde Tielen Alt Bennebek Klein Bennebek Kropp Klein Rheide Meggerdorf