Veranstaltungsreihe "Literatur und Essen in Norderstapel"

(Norderstapel, 29.01.2011) Nicht in Konkurrenz zur "Literatur im Ohlsenhaus" soll eine vergleichbare Veranstaltungsreihe in "Sievers Gasthof" angeboten werden.

Konkurrenzfrei, da die Reihe im Winterhalbjahr läuft, einem Zeitraum in dem man im nicht beheizten Ohlsenhaus eher friert. Weiterhin ist der Veranstaltungsrahmen ein ganz anderer. Es wird kulinarische Lesungen geben. Und das heißt, dass es nicht nur etwas für den Geist gibt, sondern der Körper auch zu seinem Recht kommt. Für die geforderten 19,50 Euro Eintritt gibt es ein Begrüßungsgetränk und ein dreigängiges Menu. Bei der ersten Veranstaltung am Donnerstag, 10. Februar, ab 19.30 Uhr gibt es ein Wiedersehen mit einem beliebten Bekannten: Alexander Kostinskij liest zu Klezmermusik aus seinen Werken unter dem Motto "Ein Leben ohne Witz ist wie eine Suppe ohne Salz".

Kostkinskij hatte mit seinen Erzählungen, Märchen und jiddischen Witzen 2007 bei der "Literatur im Ohlsenhaus" ein begeistertes Publikum gefunden. Auch dieses Mal begleitet ihn Petra

Dreessen mit Klezmermusik, wehmütig oder schwungvoll, auf jeden Fall einfühlsam.

Den kulinarischen Teil des Abends bestreitet das Team von "Sievers Gasthof". Nach einer Fliederbeersuppe mit Klümp gibt es Norddeutschen Schweinebraten mit Rotkohl und als süßen Abschluss warmen Apfelkuchen mit Vanillesoße. Da das Essen vorbereitet werden muss, gibt es keine Abendkasse sondern Karten nur im Vorverkauf bis Sonntag, 6. Februar, bei Bäckerei Henningsen, "Sievers Gasthof" oder Clox-Box, gegenüber der Sparkasse

Auszug aus SHZ
29. Januar 2011 | Von lok

Zu den aktuellen Bekanntmachungen

  • November 2017

    Ausgabe
    November 2017
    PDF, 8,0 MB

Veranstaltungstipps

Tetenhusen Wohlde Dörpstedt Groß Rheide Börm Bergenhusen Norderstapel Süderstapel Erfde Tielen Alt Bennebek Klein Bennebek Kropp Klein Rheide Meggerdorf