Zur Erfrischung Wasser aus dem Hydranten

(Tielen, 31.07.2010) Den hochsommerlichen Temperaturen musste die von der Freiwilligen Feuerwehr Erfde organisierte Fahrrad-Rallye Tribut zahlen. Die seit 18 Jahren angebotene Ferienspaß-Aktion wurde von deutlich weniger Teilnehmern als sonst besucht.

Insgesamt 34 Pedalritter, darunter viele auswärtige Gäste, starteten in drei Wertungsgruppen. Auf das Fahrradfahren verzichteten bei der Hitze 20 Personen, diese fanden sich in der Gerätehaus-Halle ein und ließen sich mit Erfrischungen beköstigen.

Das zehnköpfige Helferteam unter Leitung von Bernd Schlüter hatte einen siebzehn Kilometer langen Rundkurs durch Tielen und Erfde ausgewählt. Über den "Karkenstieg" ging es nach Tielen. Dort mussten Besonderheiten eines landwirtschaftlichen Betriebes erkannt werden. Zwischendurch gab es Schätzfragen zur Natur. Wasserspiele der Erfder Feuerwehr erforderten Geschicklichkeit und Glück. Im Ortsteil Erfderfeld konnte man sich mit kaltem Wasser aus dem Hydranten erfrischen. Aufmerksamkeit erforderten die unterwegs angebrachten Buchstaben und Zahlen, die zum Schluss das Lösungswort "750 Jahre Stapelholm" ergaben. Nach dem Rundkurs wurden beim Feuerwehrgerätehaus Wasserspiele für die Kinder angeboten.

Auszug aus SHZ 23. Juli 2010 | Von lat

Zu den aktuellen Bekanntmachungen

  • November 2017

    Ausgabe
    November 2017
    PDF, 8,0 MB

Veranstaltungstipps

Tetenhusen Wohlde Dörpstedt Groß Rheide Börm Bergenhusen Norderstapel Süderstapel Erfde Tielen Alt Bennebek Klein Bennebek Kropp Klein Rheide Meggerdorf