Sangesbrüder des Männergesangvereins von 1861 - Jahreshauptversammlung

(Wohlde, 05.03.2008) Fast vollzählig waren die Sangesbrüder des Männergesangvereins von 1861 zur Jahreshauptversammlung erschienen. Der alte und neue Vorsitzende Peter Ick konnte in seinem Rückblick auf das Jahr 2007 wieder auf zahlreiche Einsätze verweisen und auch für 2008 haben sich die Männer wieder einiges vorgenommen.

Beim Sängerfest in Wohlde wird es wieder einige Ehrungen geben, selbstverständlich tritt der Verein am 12. Juli auf der Landesgartenschau auf und auch das mittlerweile traditionelle Freundschaftssingen in Friedrichstadt steht wieder auf der Liste. Gar nicht traditionell ist das Repertoire: wer glaubt, dass hier „Ännchen von Tharau“ den Takt angibt wird mit Abba und Beatles-Songs überrascht. „Natürlich pflegen wir das alte Liedgut, aber genauso gerne haben wir Neueres ins Programm aufgenommen“ betonte Ick. 'Schuld' daran ist der Dirigent Igor Vlassow, der den Chor an dieses Material herangeführt hat. Neben der Wiederwahl von Peter Ick stand nach zwölf Jahren Heinrich Meyer als Kassenwart nicht mehr zur Verfügung. Ihm folgte genauso einstimmig gewählt Peter Muhl nach. Einen Dank sprach Ick an die Gemeinde für die Unterstützung aus.
Auszug Region Kropp aktuell März 2008 - lok –

Zu den aktuellen Bekanntmachungen

  • November 2017

    Ausgabe
    November 2017
    PDF, 8,0 MB

Veranstaltungstipps

Tetenhusen Wohlde Dörpstedt Groß Rheide Börm Bergenhusen Norderstapel Süderstapel Erfde Tielen Alt Bennebek Klein Bennebek Kropp Klein Rheide Meggerdorf