Sprungziele
Seiteninhalt

TSV Kropp

Der Turn- und Sportverein Kropp (TSV Kropp) wurde am 6. Februar 1946 gegründet. Im Jahre 1959 wurde die Geestlandhalle eingeweiht, 1969 folgte die Einweihung des Stadions. Das Schwimmbad gibt es seit 1972.

Im TSV gibt es eine Vielzahl von Sportarten, die ausgeübt werden können. Neben Fussball und Handball gibt es außerdem die Sparten Judo, Badminton, Aerobic, Leichtathletik, Tanzen, Tischtennis oder Volleyball.

Zu den jährlichen Veranstaltungen des TSV Kropp gehören z.B. der Immelmannlauf oder der Triathlon.

Erster Vorsitzender des TSV Kropp ist Lars Underberg.