Sprungziele
Seiteninhalt

Freibäder im Amt Kropp-Stapelholm

Im Amt Kropp-Stapelholm gibt es insgesamt drei Freibäder. Diese werden in den Gemeinden Erfde, Kropp und Wohlde betrieben. Hier haben die Bürgerinnen und Bürger des Amtes Kropp-Stapelholm sowie Urlaubs- oder Tagesgäste in den Sommermonaten die Möglichkeit, einen schönen Tag zu verbringen. Die Freibäder verfügen über mehrere Schwimmbecken, die zum Badespaß für Jung und Alt einladen. Auf den vorhandenen Liegewiesen können sich die Gäste vom Badespaß erholen und sich mit Speisen und Getränken der ansässigen Kioske stärken.

Freibad der Gemeinde Erfde

Das Freibad der Gemeinde Erfde wurde im Jahre 1979 eingeweiht. Neben wettkampfgerechten 50-Meter-Bahnen und einem 3-Meter-Sprungturm sind auch ein Kinderplanschbecken sowie ein Beachvolleyball-Feld und ein Trampolin auf dem Gelände vorhanden. Auf der großzügigen Liegewiese kann man sich nach dem Baden entspannen. Ein Kiosk bietet die Möglichkeit des Erwerbes von Imbissartikeln und Erfrischungsgetränken.

Weitere Informationen zum Erfder Freibad wie zum Beispiel die Öffnungszeiten oder Eintrittspreise erhalten Sie auf der Homepage der Gemeinde Erfde

Freibad der Gemeinde Kropp (Geestlandbad)

Das beheizte Geestlandbad der Gemeinde Kropp verfügt über ein großes Schwimmbecken mit Nichtschwimmerbereich sowie ein kleines Becken für Kleinkinder. Außerdem sind ein 1-Meter-Sprungurm und ein 3-Meter-Sprungturm vorhanden. Auf der weitläufigen Grünwiese ist viel Platz um sich nach dem Baden zu entspannen. Ein Spielplatz und ein Trampolin bieten den Kindern auch außerhalb des Schwimmbeckens Spielmöglichkeiten.

Für das leibliche Wohl in Form von warmen und kalten Speisen und Getränken ist durch den ansässigen Kiosk gesorgt.

Alle weiteren Informationen zum Kropper Geestlandbad finden Sie hier.

Freibad der Gemeinde Wohlde

Das Freibad der Gemeinde Wohlde wurde im Jahre 1969 erbaut. Es liegt sehr ruhig im Sportzentrum von Wohlde.

In dem Kinderbecken haben auch die Kleinsten Gelegenheit zu plantschen. Das Schwimmbecken mit einer Tiefe von 1,00m bis 1,60m ist für Kinder sehr geeignet.

Nach dem Baden stehen eine große Liegefläche und Spielgeräte zum Entspannen und Spielen zur Verfügung. Ein Kiosk sorgt mit kühlen Leckereien für das leibliche Wohl.

Das Wohlder Freibad ist vom 1.Juni bis zum 31.August geöffnet.

Aufgrund der niedrigen Eintrittspreise ist das Wohlder Freibad für Familien sehr zu empfehlen.  

Im Jahre 2005 wurden die Schwimmbecken und die Duschräume saniert. Die Gemeinde Wohlde ist immer bemüht, das kleine Freibad zu pflegen und zu erhalten.

Die Gemeinde Wohlde würde sich freuen, Sie in ihrem Freibad begrüßen zu dürfen.